Beschreibung des Anwesens

Dieses eindrucksvolle Anwesen mit Park in hügeliger Lage und zum See hin ausgerichtet besteht aus der Villa Schloss Pellegrini, einem Chalet und einem Cottage.
Lesen Sie mehr

Das Objekt reflektiert bestens die romantische Atmosphäre der Umgebung und ermöglicht durch sein nSeepanorama den Genuss eines einzigartigen und erholsamen Ambientes.

Der eigene, 12.000 m² große Park, der die Villa umgibt, besticht durch seine typischen Merkmale eines italienischen Gartens und erstreckt sich terrassenförmig über mehrere Ebenen. Diese Besonderheit zeichnet die Gärten von Seevillen in dieser Gegend aus.

Die Immobilie wurde 2002 unter der Leitung von Renata Lodari und mithilfe des Verlags Centro Studi Piemontesi in der Ausgabe „Giardini e ville del Lago Maggiore, un paesaggio culturale tra Ottocento e Novecento” („Gärten und Villen des Lago nMaggiore, eine Kulturlandschaft zwischen dem 19. und 20. Jahrhundert”) veröffentlicht.
2010 erschien ein Bericht über das Schloss im Buchband „Dimore di Lago” Scenari s.r.l („Seeresidenzen“) vom Herausgeber Andrea Lazzarini.

Nahe Stadtzentren: Stresa (1 km); Varese (60 km); Mailand (90 km); Turin (130 km)
Flughäfen:
Mailand Malpensa (60 km); Mailand Linate (100 km)
Preis:
auf Anfrage

Es besteht die Möglichkeit, den gesamten Komplex oder einzelne Gebäude mit Garten, Parkplätzen und eigener Zufahrt zu erwerben.